• SCHMUCK-GUIDES

    Mit den richtigen Schmuckstücken können Sie sich nicht nur gut fühlen, sondern absolut hervorragend. Egal, ob
    Sie es modern oder klassisch mögen, einen silbernen oder goldenen Look bevorzugen oder vielleicht sogar eine Kombination aus beidem – scheuen Sie sich
    nicht, etwas Neues auszuprobieren. Denn mit Schmuck können Sie sich
    selbstbewusst in Szene setzen und Ihre Persönlichkeit auf eine Weise zum Ausdruck bringen, wie es nichts anderes kann. Hier finden Sie eine kinderleichte Anleitung, wie Sie Ihren Lieblingsschmuck optimal stylen können.

  • JOIN THE JOURNEY

    Are you aware of our green journey?

    JOIN US NOW
  • Halsketten

    Ziehen Sie auf der Straße alle Blicke auf sich, indem Sie Statement-Halsschmuck ausprobieren. Dieser strahlt Selbstvertrauen aus – vor allem, wenn Sie kräftige Farben und Proportionen nach dem Prinzip "je größer, desto besser" wählen. – Ganz im Stil der 1980er-Jahre nd doch so im Trend!

    Entscheiden Sie sich für die immer aktuelle Chain-Halskette, die gerade wieder besonders angesagt ist. Diese überlange
    Chain-Halskette ist eine tolle, etwas jugendlichere Alternative zur klassischen „Erwachsenenversion“. Immer noch keine Lust auf Oversize?

    Keine Sorge, Sie können auch mit der Textur spielen, indem Sie verschiedene Kettentypen mischen und miteinander kombinieren. Lagenlook ist das Schlüsselwort und bietet genau
    diejenige Vielseitigkeit, die den Unterschied ausmacht.

  • TIPPS:

    Suchen Sie sich eine Chain Halskette aus und tragen Sie diese für einen eher ladylike, klassischen Look kurz, oder wählen Sie eine längere Ausführung, vielleicht in Kombination mit zwei kurzen,
    um einen modischen und modernen Look zu kreieren.

    Kombinieren Sie Ihre einzelnen Halsketten miteinander. Das Geheimnis liegt im Layering, also kombinieren Sie verschiedene
    Längen und Texturen. Dies wirkt immer noch klassisch und reduziert, aber viel jünger im Ausdruck.

    FINDE DEINE KETTEN
  • Ohrringe

    Statement-Ohrringe sind schon länger ein dominierender Trend und daran hat sich auch heute nichts geändert. Der einzige
    Unterschied ist, dass heute gilt: je größer desto besser. Von Extra-Extra-Oversize Kristallohrringen und Längen, die bis zu den Schultern reichen, bis hin zu einer skulpturalen Interpretation der
    "Notice-me"-Ohrringe: Dieser Trend ist allgegenwärtig.

    Frischen Sie Ihre Kollektion mit Quasten, Perlen, einem uneinheitlichen Paar oder verzierten Hoops auf, die sich sowohl für entspannte als auch für formelle Anlässe eignen. Vor allem Hoops sind zurzeit sehr angesagt. – Also lassen Sie Ihre innere „Jenny-from-the-Block“ aufleben und probieren Sie den angesagtesten aktuellen Ohrringtrend aus. Vernachlässigen Sie dennoch nicht Ihre Alltagsstücke, wie z.
    B. den Ohrstecker – aber wählen Sie auch hier die King-Size-Variante, die sowohl zur Arbeitskleidung als auch zur Abendgarderobe eine perfekte Ergänzung darstellt. Nichts schreit so sehr nach Individualität wie ein fabelhaftes Paar Oversize-Ohrringe.

1 von 12
  • TIPPS:

    Zu viel oversized gibt es nicht! – Deshalb scheuen Sie nicht dafür zurück, eine gewagtere Wahl zu treffen.

    Setzen Sie einen Akzent, indem Sie sich für zwei unterschiedliche Ohrringe entscheiden. Dies zeigt Individualität und Mut. Hoops können mehr als nur ein Streetstyle sein, verleihen Sie ihnen deshalb eine trendige Note, indem Sie besonders kunstvolle Modelle wählen.

    Vergessen Sie dabei nicht die
    Alltagsklassiker, wie zum Beispiel Ohrstecker, und haben Sie dabei aber den Mut, ganz auf Oversize zu setzen, um diesem Style neuen Schwung zu verleihen.

    FINDEN SIE DEN FAVORITEN
  • Armbänder und Armreife

    Von dünnen, filigranen Armbändern bis hin zu einem ganzen Stapel fröhlich klimpernder Armbänder am Arm
    – Armbänder sind eine großartige Möglichkeit, um Ihre Stimmung auszudrücken.
    Sie sind irgendwie weniger obligatorisch als eine Halskette oder ein Paar Ohrringe – und passen zu allem, was Sie tragen: vom Business-Anzug bis zur
    Jeans.Entscheiden Sie sich für ein Stapel-Styling – auch bekannt als
    "Arm-Party".

    Wenn Sie ein eher klassischer Typ sind, dann wählen Sie
    Armreifen mit dem gleichen Look und Feel, um für eine einheitliche und klare Optik zu sorgen. – Oder gehen Sie in die entgegengesetzte Richtung, indem Sie unterschiedliche Designs, Skalen und Farben zu einem ausdrucksstarken und
    individuellen Look miteinander kombinieren. Sie können Ihr Armband aber auch auf am Oberarm und nicht nur am Handgelenk tragen und auf diese Weise den aktuell so beliebten „Nomad-Style-Trend“ aufgreifen.

    Beliebt sind auch Ausführungen,
    die mit Schmuckperlen verziert sind, sowie gehämmerte Metalloptiken und dekorative und skulpturale Designs, die dem Schmuck einen authentischen Touch und ein authentisches Gefühl verleihen.

    FINDE DEIN ARMBAND
1 von 12
  • TIPPS:

    Wählen Sie für einen klassischen Stil dünne und gleichfarbige Armbänder. – Oder verleihen Sie Ihrem Stil einen Hauch von Luxus, indem Sie Silber und Gold miteinander Kombinieren.

  • Ringe

    Für Ringe gilt: je mehr, desto besser. Mehrere und gestapelte Ringe werden gruppiert und über die Finger verteilt, um
    auf diese Weise einen opulenten Look zu erzielen.

    Kombinieren Sie farbenfrohe Steine mit glitzernden Metall- oder Siegelringen sowie schlichten Bandringen für den kleinen Finger – die Ästhetik mag zwar anders sein, aber das Ergebnis bleibt gleich: nämlich ein absolut zeitgemäßes Aussehen und Feel. Hierbei geht es darum herauszufinden, was Ihnen Spaß macht. – Also scheuen Sie sich nicht, etwas Neues auszuprobieren!

1 von 12
  • TIPPS:

    Für Ringe gilt: je mehr, desto besser. Mehrere und gestapelte Ringe werden gruppiert und über die Finger verteilt, um auf diese Weise einen opulenten Look zu erzielen. Kombinieren Sie farbenfrohe Steine mit glitzernden Metall- oder Siegelringen sowie schlichten Bandringen für den kleinen Finger – die Ästhetik mag zwar anders sein, aber das Ergebnis bleibt gleich: nämlich ein absolut zeitgemäßes Aussehen und Feel.

    FINDE DEINE RINGE